Neue Sofas für den Oberstufenraum

Der Oberstufenraum – für viele sicher das Herzstück unserer Schule. Er ist die einzige Ruheoase außerhalb des Schulalltags, der Treffpunkt aller Oberstüfler und der insgeheime Traum aller Jüngeren, ohne welchen so manche Frei-(oder auch Unterrichts)stunde kaum auszuhalten wäre.

Ausgestattet mit einigen ausrangierten Sofas und Sesseln, auf denen gerne das ein oder andere Nickerchen gemacht werden darf, braucht man im Grunde genommen gar nicht mehr als das. Doch nach einiger Zeit sieht man mittlerweile auch den bequemsten Sofas ihr Alter an. Der teilweise miserable Zustand war auch unserem Hausmeister bewusst und so wurde zügig für Ersatz gesorgt.

Wie passend, dass wir, als die diesjährige Schülerfirma des HGE, Möbel aus Paletten herstellen und diesen Auftrag gerne übernahmen.

Wir entschieden uns für vier Zweisitzer und eine Liegefläche auf der linken Seite und drei Zweisitzer auf der Fensterseite, die durch die wenigen Armlehnen von noch mehr Schülern genutzt werden können. Die anthrazitfarbenen Polster sorgen für ausreichend Bequemlichkeit und einen neutralen aber schicken Look.

Nach aufwändiger Produktionsphase war es am vergangenen Dienstag soweit und nach einiger Schlepperei, kann nun voller Stolz der neu eingerichteten Oberstufenraum präsentiert werden. Dies war unser erster großer Auftrag und auch wenn dazu wirklich viele Paletten geschliffen werden mussten, sind wir nun umso glücklicher über das Ergebnis.

Durch diesen Großauftrag kamen andere Aufträge in letzter Zeit nur an zweiter Stelle, werden aber nun wieder voller Tatendrang in Angriff genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.